Achtung!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Siehe Datenschutzerklärung

Ich habe verstanden.

Firmenversicherung


Der Blick aufs Wesentliche

Ein Stapel Pakete kippt auf den Paketdienst-Fahrer

So wie ein privater Haushalt benötigt jede kleinere, wie auch größere Firma einen adäquaten Versicherungsschutz. Welche Versicherungen jedoch sinnvoll sind, wird unter anderem vom Typus des Betriebes vorgegeben. Ist das Unternehmen ein Dienstleister oder produziert es? Ist es ein Einzelunternehmen, eine GbR, GmbH oder eine andere Form der Kapitalgesellschaft? Besitzt die Firma Fahrzeuge, Maschinen und beschäftigt sie freie Mitarbeiter, Minijobber oder Festangestellte? Je größer das Unternehmen ist, umso umfangreicher ist verständlicherweise der Bedarf an Versicherungen, der weit über die Betriebshaftpflichtversicherung und Firmenrechtsschutzversicherung hinausgeht.

Es gibt keine Firmen- oder Gewerbeversicherung als eine Art Gesamtpaket, sondern eine Menge Einzelversicherungen, die eine Firma versichern. Dadurch wird der Markt für Betriebsversicherungen sehr unübersichtlich. Darüber hinaus kosten Sach- und Firmenversicherungen meist reichlich Geld und die Gefahr einer Unterversicherung besteht.

Wie sollen wir unser Gewerbe richtig absichern? Welche Überschneidungen und Schnittstellen müssen beachtet werden? Welche Kriterien benötigen wir um die Versicherer richtig miteinander vergleichen zu können? Lassen wir alle zwei bis drei Jahre unsere Policen auf Aktualität überprüfen? Haben wir unnötige oder viel zu teure Policen?

Unsere Berater helfen Ihnen dabei, zwischen den verschiedenen Versicherungsangeboten für die richtigen Tarife und für einen umfassenden Versicherungsvergleich die notwendigen Daten zu ermitteln. Sie finden gemeinsam mit Ihnen, die passenden Versicherungen, die genau das abdecken, was tatsächlich versichert werden muss.