Achtung!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Siehe Datenschutzerklärung

Ich habe verstanden.

Zusatzversicherung


Gut kombiniert

Man sieht eine vergoldete Zahnleiste

Zwar ist das Gros der Bevölkerung krankenversichert. Sind wir Privatpatient, dann können wir meist damit rechnen, dass fast alle Kosten von unserer Krankenversicherung übernommen werden. Diejenigen, die jedoch in einer gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert sind, müssen hingegen viele zusätzliche Leistungen in der Regel selbst aufbringen. Brillen, Implantate, Kronen, Inlays, Heilpraktikerbehandlungen, Ein- oder Zweibettzimmer im Krankenhaus oder Chefarztbehandlungen sind nur einige stellvertretende Beispiele, die von den gesetzlichen Kassen nicht oder nur zu einem kleinen Teil abgedeckt werden. Private Zusatzversicherungen können daher dazu beitragen, die Kosten für zusätzliche Hilfe und eine bessere Versorgung zu minimieren oder gänzlich abzudecken.

Eine Voraussetzung ist allerdings, dass wir uns den Zusatzschutz wirklich leisten können und zu dem Zeitpunkt, wenn wir die Police abschließen, gesund sind. Die Vielfalt der unterschiedlichen Produktvarianten bei Zusatzversicherungen ist zudem beträchtlich. So bieten auch gesetzliche Kassen private Policen an. Ebenso lassen sich Versicherungspakete abschließen, die verschiedene Leistungskombinationen enthalten.

Muss ich Wartefristen nach Abschluss einer Zusatz-Versicherung einplanen? Welchen Zusatz benötige ich wirklich? Wann brauche ich eine zusätzliche Auslands-Krankenversicherung? Gibt es Ausschlusskriterien?

Privater Zusatzschutz, der für Sie persönlich Sinn macht, Leistungen, die zuverlässig ohne weitere Extrakonditionen erbracht werden, Transparenz von Vertragsklauseln sowie Beitragsstrukturen sind wichtige Themen, die wir mit Ihnen gern persönlich und unverbindlich besprechen würden, bevor Sie sich entscheiden.